Lewentz begrüßt Verbot von “Corona-Spaziergängen”

Ab Samstag geltend

Lewentz begrüßt Verbot von “Corona-Spaziergängen”

Am Donnerstag hat die Stadt Koblenz ein ab Samstag geltendes Verbot für die “Corona-Spaziergänge” angekündigt. Dieses begrüßt auch der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD). Lewentz betonte, dass seitens des Verfassungsschutzes ein klares politisches Interesse von Rechts hinter den Protesten sowie den Einfluss rechtsradikaler Parteien und Gruppierungen gesehen werde. Weiter glaube er nicht, dass die Politik das Vertrauen der Bürger, die an den Spaziergängen teilgenommen haben, in naher Zukunft zurückgewinnen werde.

Datum: 14.01.2022
Rubrik: Gesellschaft
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Angel of Koblenz

Angel of Koblenz
Folge: Calligraphy Cut - mehr Schwung im Haar

Sendung vom 21.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Lebenshilfe-Skandal: eine Chronologie

Sendung vom 20.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Volksbank RheinAhrEifel eG zieht positive Bilanz für 2021

Sendung vom 20.01.2022