Bundesweite Corona-Inzidenz

Corona-Bund

Bundesweite Corona-Inzidenz

Laut aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts (Stand 14.01.2022, 06:25 Uhr) ist Nordrhein-Westfalen das am stärksten betroffene Bundesland. Hier sind es 1.521.697 Infizierte (Anstieg von 17.255 Fällen zum Vortag). In Bayern sind es bereits 1.426.155 Infizierte (Anstieg von 13.142 Fällen zum Vortag). Baden-Württemberg hat unterdessen 1.103.455 bestätigte Coronafälle (Anstieg von 19.023 Fällen zum Vortag). Insgesamt gibt es in Deutschland mittlerweile 7.835.451 nachgewiesene Fälle sowie 115.337 Todesfälle zu beklagen. Die bundesweite Inzidenz liegt bei 470,6. Laut aktuellen Zahlen des Intensivregisters werden derzeit 2.862 Menschen aufgrund von Covid-19 in Krankenhäusern behandelt. Davon werden 1.759 Menschen invasiv beatmet. Bundesweit haben bislang mindestens 72,5 Prozent einen vollständigen Impfschutz erhalten. Die bundesweite Hospitalisierungsrate liegt bei 3,09.

Datum: 14.01.2022
Rubrik: Corona
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Live ab 6 - WWTV

Live ab 6 - WWTV
Folge: Live ab 6 - Die ganze Sendung | 19.01.2022

Sendung vom 25.01.2022

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 25.01.2022

Sendung vom 25.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Corona: Wie sind denn nun die Regeln?

Sendung vom 25.01.2022