Verfolgungsjagd über 70 Kilometer

Von Boppard bis Bad Neuenahr

Verfolgungsjagd über 70 Kilometer

In der Nacht von Montag auf Dienstag lieferte sich ein Autofahrer über 70 Kilometer eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Angaben zufolge jagte er mit seinem Auto über die A61 von Boppard bis zum Autobahndreieck Bad Neuenahr-Ahrweiler und von dort über zwei Bundesstraßen weiter bis in die Stadt. Der Fahrer wurde von mehreren Streifenwagen verfolgt, es kam sogar ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Die Beamten konnten den Autofahrer dann schließlich an einer Kreuzung in Bad Neuenahr-Ahrweiler stoppen. Es kam zur Beschädigung eines Streifenwagens. 

Datum: 18.01.2022
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren