Westerwaldbahn saniert “Stammstrecke”

Kosten teilen sich der Bund, das Land und der Kreis

Westerwaldbahn saniert “Stammstrecke”

Ein Teil der Westerwaldbahnstrecke soll saniert in den kommenden Monaten saniert werden. Die etwa zehn Kilometer lange Strecke zwischen Scheuerfeld und Steinebach-Bindweide (Rosenheimer Lay) soll am Oberbau und an zwei Brücken saniert werden. Westerwaldbahn (Weba) Geschäftsführer Oliver Schrei soll laut Bericht des AK-Kuriers die Kosten auf rund 1,5 Millionen Euro beziffert haben. Die Maßnahmen umfassen demnach drei Abschnitte, wo der Oberbau komplett ausgetauscht werde und zwei Brücken, die erneuert werden. Dabei versuche man die Außengewölbe zu erhalten. Der Wechsel von Schienen, Schwellen und Schotter übernehme die Firma Gleiskraft (Ulmen). Das Verschweißen der “alten” und neuen Eisenstränge müsste jedoch von einem zertifizierten Unternehmen übernommen werden. Ausschreibung und Vergabe der Planung und der Arbeiten an den beiden Querungen laufen noch. Der erste Meilenstein ist die Baustelle, die am 17. Juli eingerichtet werden soll. Der Betrieb soll jedoch soweit wie möglich nicht unterbrochen werden. Nur wenn die Brücken an der Reihe sind, soll die notwendige Sperrung auf wenige Wochen begrenzt werden. Nach Angaben der Weba hoffe man auf die Fertigstellung der ersten Brücke schon in diesem Jahr. Die Realisierung der zweiten Brücke würde man für Ende 2025 erwarten. 

Der Bund finanziere 50 Prozent der Sanierungskosten nach dem Gesetz zur Förderung des Netzes für den  Schienengüterfernverkehr (SGFFG). Das Land Rheinland-Pfalz unterstütze die Weba mit 35 Prozent, wie Verkehrs- und Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt schon im Februar diesen Jahres mitteilte. So sollen ein vielfältiges Transportangebot für die Unternehmen unterstützt werden. Auch die Straßen sollen damit vom LKW-Verkehr entlastet werden. Zudem stärke eine moderne Güterinfrastruktur die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes. Der Kreis steuere die restliche Summe in Höhe von 15 Prozent bei.

Datum: 05.07.2024
Rubrik: Verkehr
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Der letzte Abend des Einsteinfestivals

Sendung vom 16.07.2024

Sport vor Ort

Sport vor Ort
Folge: Die Kunst des Bogenschießens - Präzision und Treffsicherheit

Sendung vom 16.07.2024

Campus TV

Campus TV
Folge: Nacht der Forschung - Wissenschaft im Licht der Öffentlichkeit

Sendung vom 16.07.2024