Dieter Bös erhält die Goldene Ehrennadel der Stadt Mayen

Ehrung für ehrenamtliches Engagement im Ortsteil Kürrenberg

Dieter Bös erhält die Goldene Ehrennadel der Stadt Mayen

Dieter Bös konnte in den vergangenen Tagen von Oberbürgermeister Dirk Meid die Goldene Ehrennadel der Stadt Mayen für sein ehrenamtliches Engagement im Ortsteil Kürrenberg in Empfang nehmen. Die Ehrung fand im Rahmen der Ortsbeiratssitzung in Kürrenberg statt.

Dieter Bös hat als Vorsitzender des Verkehrsvereines Kürrenberg e.V. mehrere Projekte in Mayen-Kürrenberg initiiert und umgesetzt. Damit sorgte er gerade im Bereich Touristik in Kürrenberg für viel Aufmerksamkeit und Anerkennung.

In der Zeit als Vorsitzender hat Dieter Bös an jedem Wanderparkplatz des Mayener Stadtwaldes einen „Müllgarten“ angelegt, an dem in spielerischer Weise die lange „Überlebensdauer“ des Wohlstandmülls in der Natur dargestellt wird. Er sorgte dafür, dass ein über 40 Jahre brachliegendes Projekt in ein von Wanderern und Einwohnern des Stadtteil Kürrenberg, gerne genutztes Naturtretbecken verwandelt wurde und rettete die „Reinighütte“ vor der Demontage und sorgte für einen neuen Standort an diesem Becken.

Auf Initiative von Bös wurde bei den vorhandenen Sportstätten eine turniertaugliche Boulebahn erbaut, die jederzeit öffentlich zugänglich ist.

Die zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest erstellte Straßenbeleuchtung wurde unter der Mitarbeit von Dieter Bös erweitert und erneuert. Im Zuge dessen hat er in über 100 Arbeitsstunden aus Platanen am Kürrenberger Bürgerhaus den vermutlich größten Adventskranz in Mayen erstellt. Dieter Bös hat zudem noch viele weitere Projekte in seiner Heimatstadt initiiert und umgesetzt.

 „Für Ihre vielen Tage und Stunden, die Sie für die Projekte im Einsatz waren, möchte ich Ihnen, verehrter Herr Bös, heute im Namen der Stadt danken und Ihnen als Würdigung Ihrer Aktivitäten nun die Goldene Ehrennadel der Stadt Mayen verleihen“, so Dirk Meid im Rahmen der Ortsbeiratssitzung

„Herzlichen Dank für alles, was Sie geleistet haben“, so der Stadtchef weiter und überreichte dem engagierten Ehrenamtler die Goldene Ehrennadel sowie eine Urkunde. Ortsvorsteher Siegmar Stenner schloss sich den Wünschen des Stadtchefs an und gratulierte Dieter Bös zur überreichten Ehrennadel. Dieser betone bei der Gelegenheit, dass er bei allen Projekten die Unterstützung zahlreicher Helferinnen und Helfer hatte, denen er dafür danke.

 

Foto: Stadt Mayen

Datum: 19.09.2022
Rubrik: Mayen / Vordereifel
Das könnte Sie auch interessieren