Bundespolizei hilft bei Mülltransport

Mit Hubschrauber

Bundespolizei hilft bei Mülltransport

Bundespolizei hilft bei Mülltransport

Am Mittwoch hat es an der Ahrmündung in Sinzig eine große Aufräumaktion gegeben. Da durch die Flut Mitte Juli große Mengen an Holz, Müll und anderem Schwemmgut im Mündungsgebiet der Ahr abgelagert worden sind, half die Bundespolizei nun beim Aufräumen. Die Beamten der Bundespolizei hängten an einem etwa dreißig Meter langen Seil, das an einem Hubschrauber befestigt war, mit Treibgut gefüllte Säcke. Anschließend brachte der Hubschrauber den Müll zu einem Sammelpunkt, wo dieser schließlich abtransportiert wurde. Die Aktion dauerte rund 90 Minuten, die Bundespolizei nutze diese als Übung.

Datum: 23.12.2021
Rubrik: Gesellschaft
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Ahrtal: das Leben im Tiny House

Sendung vom 21.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Koblenz: die Koveb zum Busstreik

Sendung vom 21.01.2022

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 21.01.2022

Sendung vom 21.01.2022