Mayen: Ontex will rund 300 Mitarbeiter entlassen

Ab Januar

Mayen: Ontex will rund 300 Mitarbeiter entlassen

Mayen: Ontex will rund 300 Mitarbeiter entlassen

Nach Angaben der Gewerkschaft Industrie, Bergbau und Chemie will der Hygieneartikel-Hersteller Ontex ab Februar etwa 300 seiner 500 Mitarbeiter in Mayen entlassen. Wie ein Gewerkschaftssprecher sagte, habe die Konzernleitung die Mitarbeiter kurz vor Weihnachten über das weitere Vorgehen informiert. Freiwillige sollen ab Januar einen Aufhebungsvertrag abschließen und eine Abfindung erhalten können. Später werde es für alle anderen gekündigten Mitarbeiter eine Regelabfindung geben. Außerdem wolle die Gewerkschaft Mitte Januar über eine Transfer-Gesellschaft verhandeln. Bereits im September hatte Ontex angekündigt, seine Produktion in Mayen zu schließen. Stattdessen soll dort ein Forschungs- und Entwicklungszentrum mit noch 200 Mitarbeitern aufgebaut werden.

Datum: 29.12.2021
Rubrik: Wirtschaft
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Angel of Koblenz

Angel of Koblenz
Folge: Calligraphy Cut - mehr Schwung im Haar

Sendung vom 21.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Lebenshilfe-Skandal: eine Chronologie

Sendung vom 20.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Volksbank RheinAhrEifel eG zieht positive Bilanz für 2021

Sendung vom 20.01.2022