LIVE TV App
PlayPause

Coronainfektion bei Großfamilie in Euskirchen

news image

Quarantäne für Freikirche

Nach Corona-Infektionen bei einer zwölfköpfigen Familie im nordrhein-westfälischen Euskirchen ist dort für rund 1.000 Mitglieder einer freikirchlichen Gemeinde Quarantäne angeordnet worden. Die Familie gehört der evangelischen Freikirche an, wie das Kreis-Gesundheitsamt mitteilte. Alle Gemeindemitglieder würden deshalb noch während dieser Woche auf das Virus getestet. Da die Kinder der Familie vor den positiven Corona-Tests die eigene Schule der Kirchengemeinde besucht hätten und die gesamte Familie zudem an Gottesdiensten teilgenommen habe, könne eine Weiterverbreitung des Virus nicht ausgeschlossen werden, hieß es. Schule und Gebethaus wurden geschlossen.