Elkenroth: Verkehrsunfall mit großem Sachschaden

news image

Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn

Ein Verletzter und 20.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag zwischen Elkenroth und Nauroth ereignet hat. Wie die Polizei mitteilte, war ein 29-Jähriger mit seinem Wagen in Richtung Elkenroth unterwegs, als er in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte er seitlich mit dem entgegenkommenden Auto eines 72-Jährigen. Der 29-Jährige wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.