LIVE TV App
PlayPause

Kreis und Stadt stellen isolierte Pflegeeinrichtung vor

news image

Vallendar wird erster Standort

Die Stadt Koblenz und der Landkreis Mayen-Koblenz haben am Freitag eine isolierte Pflegeeinrichtung in Vallendar vorgestellt. Dort sollen nach Fertigstellung pflegebedürftige Menschen untergebracht werden, nachdem sie wegen einer Corona-Infektion behandelt wurden. Eine Rückführung in die ursprüngliche Pflegeeinrichtung ist auch nach Abklingen der Symptome problematisch, da die Betroffenen bis zu 14 Tage weiter ansteckend sind. Die neue Pflegeeinrichtung wird in Unterstützung mit dem Berufsförderungswerk Koblenz in Vallendar errichtet. Die materielle Ausstattung zur Unterbringung von 40 Personen ist bereits weitestgehend abgeschlossen. Die personellen Planungen werden durch die Koblenzer Kliniken vorgenommen und umgesetzt sobald ein Bedarf zur Inbetriebnahme der Einrichtung erkannt wird.