Mudersbach: Auffahrunfall endet mit Verletzter

news image

Nicht auf Verkehr geachtet

Zu einem Auffahrunfall bei dem eine Frau leicht verletzt wurde, ist es am Freitagmittag in Mudersbach gekommen. Dabei war eine 61-Jährige und ein 50-Jähriger mit ihren Wagen hintereinander im Ort unterwegs, so die Polizei. Die 61-Jährige wollte abbiegen und musste deswegen verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte der folgende Fahrer zu spät und fuhr auf ihren Wagen auf. Der vordere Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen eine Stützmauer geschleudert. Die 61-Jährige wurde dabei leicht verletzt.