Neuwied: Straßensperrungen beim Raiffeisentriathlon

news image

Triathlon in Neuwied

Im Rahmen des Raiffeisentriathlons kommt es in Neuwied am Sonntag, den 18. August zu diversen Straßensperrungen. Das gab jetzt Hans-Christian Mager vom Orgateam des Triathlons bekannt. Betroffen sind unter anderem die Rheinstraße, die Auffahrt und Abfahrt zur Hafenstraße auf die B256, der Sandkauler Weg, die Friedrich- und Deichstraße sowie die Pfarrstraße. Dauern sollen die Sperrungen von 10 Uhr 30 bis 16 Uhr. Nähere Informationen dazu finden Sie unter: raiffeisentriathlon.de