LIVE TV App
PlayPause


Prozessbeginn nach brutalem Überfall auf Senioren

news image




Überfall an Untermosel

Am frühen Morgen des 4. Januar 2021 sollen ein jeweils 25-Jähriger und 29-Jähriger aus dem Westerwald in das Anwesen eines Seniorenpaars in Kobern-Gondorf im Kreis Mayen-Koblenz eingedrungen sein. Die maskierten Täter sollen die 72 und 78 Jahre alten Opfer mit einer Schusswaffe und einem Elektroschocker bedroht, aus dem Bett gezerrt und gefesselt haben. Später gelang es der Seniorin einen Notruf abzusetzen, woraufhin die Männer geflüchtet seien. Knapp vier Monate nach dem Überfall wurden die Männer anhand von DNA-Spuren ausfindig gemacht und verhaftet – sie befinden sich seitdem in Untersuchungshaft. Von heute an stehen die beiden Westerwälder in Koblenz wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen erpresserischen Menschenraubes und gefährlicher Körperverletzung vor Gericht.





Neueste Videos