LIVE TV App
PlayPause

Rentenniveau soll in Zukunft weiter sinken

news image

Nach Anstieg von Einkommen

Das Rentenniveau in Deutschland wird in den kommenden Jahren weiter sinken. Von heute 48,2 auf voraussichtlich 46 Prozent im Jahr 2034. Dieses Sicherungsniveau drückt das Verhältnis der gesetzlichen Renten zu den Löhnen aus. Bis 2023 dürfte es auf 51 Prozent steigen, bevor es stetig absinkt. Das steht im Rentenversicherungsbericht, den das Bundeskabinett beschlossen hat. Nimmt man alle Einkommensarten in Deutschland zusammen, ist das Haushaltsnettoeinkommen der Älteren in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen.