VIP-Trip | Die Reise-Reportage von WWTV

In Ungarn mit Rike Schmid

Begleiten Sie die Schauspielerin Rike Schmid auf einer Reise durch Ungarn, angefangen in der Hauptstadt Budapest bis hin zu den Weinbergen im Süden des Landes. Von den Hügeln des Stadtteils Buda führt eine Eisenbahnstrecke durch kühle Wälder hinunter zur Donaumetropole. Der Zug wird übrigens von Kindern geführt, voller Stolz und Inbrunst übernehmen sie die Rolle der Schaffner. Budapest ist vor allem für seine zahlreichen Bäder und heißen Quellen bekannt, viele von ihnen eingerahmt in prachtvoller Jugendstil-Architektur. Und in einem Bad wird Rike Schmid sogar noch zu einer Partie Schach im warmen Wasser eingeladen. Neben der ausgeprägten Badekultur verfügt Budapest auch über eine vielfältige Kaffeehaus-Kultur. Rike Schmid hat daher auch herausgefunden, wo es den besten ungarischen Strudel gibt, bevor sie sich in das Nachtleben im 7. Bezirk der Stadt stürzt. Von Budapest führt die Reise weiter zum Balaton, dem Plattensee. Ein Paradies für Segelfans und Biker, ganz gewiss. Von hier aus ist es nicht mehr weit nach Pecs, dem früheren Fünfkirchen. Hier trifft Rike Schmid auf Mitglieder der deutschen Gemeinde. Das multikulturelle Pecs ist ein städtebauliches Prunkstück, seine Geschichte führt bis in die Römerzeit zurück. Reizvoll ist auch das umliegende Weinanbaugebiet, das zahlreiche edle Rotweine hervorbringt. Ein Ausritt durch die Weinberge und ein Besuch im Weinkeller rundet Rike Schmids Stippvisite in diesem Teil Ungarns ab.

Seite 1 von 4, Insgesamt 21 Einträge.

zurück1234
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Nikolausüberraschung in der Grundschule Wallersheim

Sendung vom 06.12.2022

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 06.12.2022

Sendung vom 06.12.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Zeitreise mit dem Kowelenzer Original Manfred Gniffke

Sendung vom 06.12.2022