Vermischtes

Unfall an Bahnübergang

Pressemeldung der Polizeidirektion Koblenz von 20:52 Uhr:

Gegen 19 Uhr, kam es am Bahnübergang in der Emser Straße zwischen Horchheim und Pfaffendorf zu einem Unfall. Aus bis dato nicht abschließend geklärter Ursache geriet ein PKW am Bahnübergang ins Gleisbett und konnte infolge nicht mehr selbstständig weiterfahren. Ein herannahender Personenzug konnte noch rechtzeitig abbremsen und es kam infolge nur zu einem minimalen Zusammenstoß zwischen Zug und PKW. Es wurden keine Personen verletzt (weder im PKW noch im Zug).

Die Unfallaufnahme läuft aktuell noch bzw. die Bergung des PKW dauert aktuell noch an. Einhergehend kommt es aktuell noch zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich der Emser Straße. Weiter ist die tangierte Zugstrecke gesperrt.

Kräfte der Polizeiinspektion Lahnstein und der BuPol Koblenz sind vor Ort noch im Einsatz. Von derzeitigen Anfragen / Nachfragen zum Einsatz ist bitte abzusehen. Es wird nachberichtet.

Seite 1 von 81, Insgesamt 481 Einträge.

zurück12345
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Monte Mare TV

Monte Mare TV
Folge: Die höchste Turmsauna Deutschlands!

Sendung vom 03.02.2023

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin
Folge: Haus & Hof aus Wirges

Sendung vom 03.02.2023

HeimArt

HeimArt
Folge: HeimArt - die Kunst gut zu leben

Sendung vom 03.02.2023