Neue Erkenntnisse im Armbrust-Fall

Der Armbrust-Fall in einer Passauer Pension beschäftigt derzeit ganz Deutschland. Und auch unsere Region: denn zwei der Opfer stammen aus der Verbandsgemeinde Hachenburg. Das dritte Opfer, welches zuletzt in Niedersachsen lebte, stammt aus Neuwied, wie Thomas Reuter, Pressesprecher der Polizei Gifhorn gegenüber unseres Senders bestätigte. Mittlerweile liegt das vorläufige Obduktionsergebnis vor. Dazu haben wir uns telefonisch mit Polizeikommissar Stefan Gaisbauer vom Polizeipräsidium Niederbayern unterhalten können.