Tierheim Neuwied - Rettung in Sicht?

Das Tierheim Neuwied erfüllt mit der Aufnahme von Fundtieren eine gesetzliche Pflichtaufgabe der Kommunen. Allein im vergangenen Jahr kamen rund 160 Fundtiere aus der Stadt Neuwied ins Tierheim, 80 Tiere wurden aus dem restlichen Kreis Neuwied aufgenommen und weitere 30 sichergestellte Tiere kamen vom Kreisveterinäramt ins Tierheim. Wenn es so weitergeht wie bislang, kann das Tierheim Neuwied allerdings nicht erhalten bleiben. Zu groß sind die Ausgaben, zu wenig Unterstützung kommt von allen Seiten! Wie die Lage vor Ort aussieht und wie eine langfristige Unterstützung zum Erhalt des Tierheims beitragen könnte, erzählt Sabrina Steger unserer Moderatorin Lena Beinhauer im Talk.