Prozessstart um mutmaßlichen Totschlag

Mitbewohner erstochen

Prozessstart um mutmaßlichen Totschlag

Prozessstart um mutmaßlichen Totschlag

Am Koblenzer Landgericht startet seit Montag ein Prozess, in dem ein Mann verantwortlich gemacht wird, der seinen Mitbewohner tödlich verletzt haben soll. Nach Angaben des Landgerichts wohnten die beiden Männer in Kottenheim im Kreis Mayen-Koblenz zusammen und am frühen Morgen des 22. Juni soll der 36 Jahre alte Beschuldigte mit seinem Mitbewohner in Streit geraten sein. Der Beschuldigte soll dem 27-Jährigen mehrfach mit einem Messer in die Brust gestochen haben, sodass dieser später an seinen Verletzungen auf der Intensivstation eines Krankenhauses starb. Der Angeklagte sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Datum: 06.12.2021
Rubrik: Gesellschaft
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Hallo im Zoo

Hallo im Zoo
Folge: Hallo im Zoo: Von Gürteltiere und Grauhandnachtaffen

Sendung vom 23.02.2024

TALK56

TALK56
Folge: Metal-Fans spenden Schlafsäcke für Obdachlose

Sendung vom 23.02.2024

TALK56

TALK56
Folge: Spannende Fußballer-Karriere aus der Region: German Kurbashyan im Porträt

Sendung vom 23.02.2024