Reporter vor Ort

Erzieherin soll mutmaßlich Kind geschlagen haben

Am 25. November 2022 soll eine 4-Jährige in der Kita Niederwallmenach eine Erzieherin in die Hand gebissen haben. Nicht zum ersten Mal soll dieses vorgekommen sein. Laut der Erzieherin, hätte diese schmerzensbedingt im Affekt die Hand zurückgezogen und das Kind leicht im Gesicht gestreift. An dieser Version hatten die Eltern der 4-Jährigen ernste Zweifel und suchten das Nastätter Krankenhaus Paulinenstift auf. Der behandelnde Arzt attestierte eine Prellung im Gesicht des Kindes. Laut den Eltern sei es zu keiner ernsthaften Entschuldigung durch den Kita-Zweckverband gekommen. Rund eine Woche warteten sie ab und suchten das Gespräch mit dem Jugendamt und der Polizei. Diese sollen angeraten haben, einen Strafantrag zu stellen. Daraufhin wäre die Situation eskaliert. In einem Gespräch zwischen dem Kita-Zweckverband und den Eltern soll es zu Vorwürfen gekommen sein wegen der Anzeige. Nunmehr soll die Kita eine psychologische Konsultation der 4-Jährigen gefordert haben, wegen der Bissen. Tatsächlich suchten die Eltern einen Kinderpsychologen auf. Ergebnis: Unauffällig. Im Januar 2023 erhielt die junge Familie aus Lautert endgültig die Kündigung seitens des KitaZweckverbandes. Begründet wurde es mit einem zerrütten Verhältnis und dem auffälligen Verhalten des Mädchens. Besonders wurde bemerkt, dass durch die Strafverfolgung der Erzieherin und die Forderung eines Kontaktverbotes eine weitere Zusammenarbeit unmöglich wäre. Für die Familie eine schwierige Situation. Beide Elternteile sind vollzeitbeschäftigt und waren auf den Kita-Platz angewiesen. Aktuell überbrücken die Großeltern die Wartezeit auf einen neuen KitaPlatz. Eine Presseanfrage an den Zweckverband der Kita Niederwallmenach und der Verbandsgemeinde Nastätten wurde zurückgewiesen im Hinblick auf das laufende Ermittlungsverfahren. Demgegenüber reagierte die Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises und das Jugendamt blitzschnell. Bereits einen Tag nach Bekanntwerden und einer Presseanfrage darf die 4-Jährige wahrscheinlich schon in den kommenden Tagen eine neue Kita besuchen. Eine unbürokratische, schnelle Hilfe.

Seite 1 von 18, Insgesamt 106 Einträge.

zurück12345
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Konekt Westerwald in Rennerod

Sendung vom 19.04.2024

VIP-Trip | Die Reise-Reportage von WWTV

VIP-Trip | Die Reise-Reportage von WWTV
Folge: In Macau mit Nina Ruge

Sendung vom 19.04.2024

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin
Folge: Komfortables Einfamilienhaus mit neuer Aussenanlage

Sendung vom 19.04.2024